HTTPS-Umstellung Checkliste allgmein und für WordPress von BODENSEEMEDIEN

BODENSEEMEDIEN HTTPS-Umstellung Checkliste allgemein und für WordPress

BODENSEEMEDIEN HTTPS-Umstellung Checkliste allgemein:

301 Weiterleitungen:
>> Die alten URL’smit HTTP müssen 1:1 per 301 auf die neue HTTPS-Variante weitergeleitet werden.

Ressourcen:
>> Bilder, PDF-, CSS- und auch Java-Script-Dateien müssen unter HTTPS aufrufbar sein

HFREFlang und andere Alternative Auszeichnungen:
>> rel=”next” etc. HTTS-Version muss verwiesen werden

Interne Verlinkungn anpassen:
>> Alle internen links bitte auf das neue HTTPS-Protokoll anapssen

Robots.txt
>> Die robots.txt muss auch unter https aufrufbar sein. Sitemap ist anzupassen

XML-Sitemap
>> Auslieferung der Sitemap mit dem HTTPS-Protokoll

Google Search Console:
>> Neue Properties für HTTPS-Version verwenden und am besten gleich mit Google Analystics Konto verknüpfen

Google My Business:
>> Einträge soweit vorhanden auf https ändern

Google AdWords:
Kampagnenwparameter etc. Regeln über .htaccess steuern.

Backlinks:
>> Wichtige Backlinks von starken seiten auf die https Version ändern

BODENSEEMEDIEN HTTPS-Umstellung Checkliste für WordPress

>> SSL Zertifikat für Domain einrichten

>> Backup von Webseite und Datenbank erstellen

>> URL-Strukturen in WordPress Einstellungen / Permalinks prüfen und notieren / screenshoten

>> WordPress-Adresse (URL) und Website-Adresse (URL) in WordPress Einstellungen / Allgemein in https ändern

>> Mit „Better Search Replace“ Plugin suchen nach „http://www.meine-domain“ und Ersetzen durch „https://www.meine-domain“ (ohne Domain-Endung / Top Level Domain)
! Nicht nur http:// durch https:// ersetzen, dann werden auch alle externen Links verändert !
Alle Tabellen markieren. Zuerst Testlauf / Dry Run machen. Ergebnis Testlauf notieren, dann Live Daten ändern und mit Testlauf vergleichen.

>> Ergänzen htaccess File mit Redirect Regel zur Umleitung aller alten eingehenden Links. Eventuell bestehende Redirects beachten – in htaccess oder auch in Plugins.

>> 301 redirect -> https
RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTPS} !=on
RewriteRule ^ https://%{HTTP_HOST}%{REQUEST_URI} [L,R=301]

>> URL-Strukturen in WordPress Einstellungen / Permalinks prüfen erneut abspeichern

>> Cache löschen

>> Sitemap URLs aktualisieren und überprüfen, z.B von Jetpack generierte Sitemaps

>> URLs In robots.txt prüfen, kein „meta noindex“ für https, kein „disallow“ für https

>> Website und Zertifikat prüfen mit whynopadlock.com und / oder ssllabs.com

>> Website und Zertifikat prüfen mit Browsern, z. B. sind alle Seiten in Chrome Grün mit Schloß-Icon?

>> Umstellung Google Search Console: neue Property anlegen inkl kompletter URL https://… und neue Sitemap URL einreichen

>> Umstellung Google Analytics: unter Verwaltung Property / Property Einstellungen https auswählen und speichern

>> „Better Search Replace“ Plugin löschen

>> Alle Links auf externen Profilen, Socials, etc. ändern!

>> Monitoring mit Google Search Console Indexing Status, Google Search Console Crawl Errors, Traffic und Ranking

>> Termin / Reminder für Ablauf SSL Zertifikat setzen

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (1 Bewertung)
HTTPS-Umstellung Checkliste allgmein und für WordPress von BODENSEEMEDIEN, 5.0 out of 5 based on 1 rating